Bohren? Nein danke!
Entdecken Sie jetzt in unserer Praxis die revolutionäre Weltneuheit in der frühzeitigen Kariesbehandlung: ohne Bohrer und Spritze und nahezu ohne Verlust gesunder Zahnsubstanz.
[Informieren Sie sich hier]
Zahnpflege daheim
Natürliche Zahn-Pflegeprodukte
für mehr Zahn-Gesundheit

[Informationen dazu]
Nützliches und Interesssantes
Halten Sie sich mit unserem
Praxisblog immer auf dem aktuellsten Wissens- und Informationsstand [zum Blog]

Was den Unterschied macht.

Permanente Fortbildungen unserer Mitarbeiter verbessern die Behandlungsqualität. Mit unserer technischen Ausstattung, die regelmäßig modernisiert wird, ermöglichen wir unserem Patienten ein entspanntes Behandlungsklima, in der er sich sicher und geborgen fühlen kann.

Unser Leistungsangebot erweitern wir durch die Kooperation mit Osteopathen und Physiotherapeuten. Prävention steht für uns dabei immer an erster Stelle. Falls Ihre Zähne aber bereits Schaden erlitten haben, bieten wir Ihnen unter ästhetischem wie auch funktionellem Aspekt individuelle Therapien zur Wiederherstellung an.

Funktionsdiagnostik und -therapie
Rekonstruktive Zahnheilkunde

Wie Funktionsdiagnostik Abhilfe schafft
Gehören Sie auch zu den Menschen, die mit den Zähnen knirschen oder pressen – vielleicht unbewusst? Nachts oder unter Anspannung ist es eine Art der Streßverarbeitung. Häuft sich eine solche Angewohnheit, werden die Kauflächen und Schneidekanten Ihrer Zähne abgerieben. Es treten Muskelverspannungen auf. Die Muskeln verkürzen und verhärten sich und bringen auch andere Muskeln aus dem Gleichgewicht. Es kann zu Rücken- und Nackenbeschwerden kommen. Langfristig verändert sich das Kiefergelenk, was sich durch Knacken oder Reiben bemerkbar macht. Durch die Nähe zum Ohr ist ein Tinnitus und Schwindel nicht selten. Eine Fehlstellung des Gebisses, ungünstige Zahnbelastungen oder fehlende Zähne begünstigen diese Erkrankung ebenso wie Probleme an der Wirbelsäule. Eine Aufbißschiene schützt die Zähne gegen Abrieb und bringt die Kaumuskulatur wieder ins Lot. Jede Repositionierung wird speziell angepasst, nachdem Kiefergelenk und Muskulatur individuell vermessen werden.

Machen Sie den CMD-Test und lesen Sie mehr zu dem Thema:
Download: CMD [PDF]
Curriculum Deutsches Institut für Funktionsdiagnostik & -therapie
Filmbericht
Curriculum Dr. Menke (Donau-Universität-Krems)
Curriculum für Rekonstruktive Zahnheilkunde (EDA)
Mitglied Dt. Gesellschaft für Funktionsdiagnostik & -therapie
Prophylaxe für Erwachsene

Vorteile einer regelmäßigen Prophylaxe
Karies und Parodontitis werden durch bakterielle Zahnbeläge (Plaque) verursacht. Diese Beläge bilden sich innerhalb weniger Stunden auf jedem Zahn und vor allem dazwischen. Werden sie nicht regelmäßig gründlich entfernt, schaden sie Zähnen und Zahnfleisch. Um dies zu verhindern, stimmen wir unser spezielles Prophylaxekonzept auf Ihre Bedürfnisse ab. Dieses Konzept vermeidet die Entzündung des Zahnfleisches, reduziert Kariesneubildung und sorgt für eine lange Lebensdauer Ihrer Zähne bzw. des Zahnersatzes. Erleben Sie den Genuß gepflegter und schöner Zähne.

Prophylaxe für Schwangere

Schwangerschaft – Was Sie beachten sollten
Hormonelle Veränderungen steigern die Entzündungsbereitschaft des Zahnfleisches. Bei zudem reduzierter Mundhygiene kann Parodontitis entstehen. Diese bewirkt u. a. Unwohlsein und erhöht die Gefahr einer Frühgeburt. Spezielle Prophylaxe-Maßnahmen verhindern dieses Risiko. Dadurch wird auch die Ansteckungsgefahr für das Neugeborene reduziert. In diese Primär-Prophylaxe sollte auch der Vater integriert werden.

Prophylaxe für Kinder und Jugendliche

Was Sie für Ihr Kind tun können
Bevor Milchzähne ausfallen, erfüllen sie eine wichtige Funktion, also müssen sie von Anfang an gepflegt und geschützt werden. Je früher Ihr Kind das lernt, desto besser sind die Voraussetzungen für das weitere Leben. Im Vordergrund steht für uns, Ihr Kleinkind an die Zahnarztpraxis zu gewöhnen. Deshalb veranstalten wir Schnuppertage mit örtlichen Kindergärten. Ab dem sechsten Lebensjahr führen wir eine kindgerechte Individual-Prophylaxe durch, um auch den bleibenden Zähnen eine optimale Gesundheit zu bieten: Spielerisch werden Zähne eingefärbt, um Beläge sichtbar zu machen, die wir anschließend gründlich entfernen. Wir bringen den Kindern und Jugendlichen den richtigen Einsatz von Zahnbürste und Zahnseide bei, sprechen mit ihnen über gesunde Ernährung, Fluoridierung und die Versiegelung Ihrer Zähne. Unser Ziel ist es, Ihr Kind für die richtige Zahnpflege langanhaltend zu begeistern.










weiter Zertifikate findet Sie hier
Professionelle Zahnreinigung, PZR

Wie oft zur professionellen Zahnreinigung (PZR)?
Je nach individuellem Grad der Verfärbungen und Beläge empfehlen wir unseren Patienten eine PZR. Unser speziell geschultes Fachpersonal bestimmt dann gemeinsam mit Ihnen die sinnvollen Intervalle der Reinigung. Natürlich dürfen Sie auch kommen, wann immer Sie das Gefühl von sauberen und glatten Zähnen spüren wollen. Wichtig ist vor allem die regelmäßige Nachreinigung nach einer erfolgten Parodontose-Behandlung (Recall) In der Regel wird die Behandlung ohne Betäubung durchgeführt. Haben Sie Schmerzen oder Angst, helfen wir Ihnen mit einer Betäubung, die Behandlung leichter zu erleben.

Orale Implantologie

Mit festen Zähnen zu neuem Lebensgefühl
Zähne mit Biss vermisst man erst dann, wenn man sie nicht mehr hat. In unserer Praxis erhalten Sie Ihren Biss zurück – mit Implantaten als Fundament. So kommen Sie zu neuem Lebensgefühl und können wieder sorgenfrei zubeißen.

Sie benötigen mehr Informationen:
Zahnimplantate - Das plus an Lebensqualität








Laden Sie hier unseren Informationsflyer herunter (PDF)










weiter Zertifikate findet Sie hier
Parodontologie

Nehmen Sie Zahnfleischbluten ernst
Neben bakteriellen Belägen (Plaque), die eine Hauptursache für Zahnfleischbluten sind, spielt auch das Immunsystem eine große Rolle. Mundgeruch, Schmerzen und der Verlust gesunder Zähne sind die lästige Folge. Zahnfleischbluten muss ernst genommen und vorgebeugt werden: Neben der Zahnpflege daheim, erreicht die professionelle Zahnreinigung schwierigste Stellen und deckt Hygienedefizite auf. Unsere Ernährungsberatung unterstützt Sie dabei, Ihr Immunsystem zu stärken.

Mehr Information über natürliche Nahrungsmittel (Functional Food) unter www.doc-schleenbecker.de

Ganzheitliche Zahnheilkunde

Der Arzt hilft, die Natur heilt
In der ganzheitlichen Zahnheilkunde werden Zähne, Kiefer und Schleimhäute als Teil des gesamten Organismus betrachtet – sie beeinflussen sich gegenseitig. Für uns besteht die Kunst darin, die optimale Therapiekombination aus Schulmedizin und Naturheilkunde für Sie zu finden: Haben Sie z. B. silberne Amalgam-Füllungen in den Zähnen, können wir diese „bedenklichen“ Füllungen auf sicherem Weg gegen hochwertige ersetzen. Homöopathische Mittel leiten nach der Entfernung aller Füllungen das restliche Amalgam aus Ihrem Körper aus. Da bei jeder Auswechslung einer Füllung gesunde Zahnsubstanz verloren geht, ist es unser Ziel, Sie nur einmal mit einer neuen Rekonstruktion zu versorgen. Laborgefertigte Inlays halten lange und erfüllen diesen Anspruch und schützen den gesunden Rest-Zahn. Alternativ bieten wir Ihnen Keramik-Füllungen aus der Nanotechnolgie an, die direkt im Mund gefertigt werden. Auf Wunsch können Sie gerne bei unseren Kooperationspartnern mögliche Füllmaterialien auf Verträglichkeit testen. Der Blick über den Tellerrand verleiht der Naturheilkunde ihre Daseinsberechtigung – auch bei anderen zahnärztlichen Eingriffen.

Mehr zur Naturheilkunde und meiner Tätigkeit als Heilpraktiker finden Sie hier: www.frank-schleenbecker.de

Zertifikat: Erlaubniss zur Ausübung der Heilkunde
ohne Bestallung als Heilpraktiker


Weiter Zertifikate findet Sie hier
Dentinhypersensibilität-Behandlung

Definition schmerzempfindlicher Zähne
Die Dentinüberempfindlichkeit ist charakterisiert durch einen kurzen stechenden Schmerz, ausgehend von frei liegendem Dentin als Antwort auf verschiedene Reize unterschiedlicher Stärke und Häufigkeit. Die Reizschwelle der Nerven wird herabgesetzt und schon ein schwacher Reiz kann starke lang andauernde Schmerzen auslösen.

Zahnschmerzen, die durch äußere Einflüsse oder von alleine häufiger auftreten, länger anhalten und im chronischen Verlauf eindeutig stärker werden, verlangen nach einer endodontischen oder parodontalen Behandlung des erkrankten Zahnes.

Zahnpasten alleine können eine bestehende Dentinüberempfindlichkeit nicht beseitigen, werden aber zur Unterstützung der Behandlung empfohlen (Sensodyne/BioRepair). Im Besonderen ist dabei die Umstellung der Mundhygiene mit der Verwendung einer weichen Zahnbürste und schonenden vertikalen Putzbewegungen von „Rot nach Weiss“ wichtig.

Lesen Sie mehr über die häufigsten Ursachen schmerzempfindlicher Zahnhälse und was es für Therapiemöglichkeiten gibt:
Download: Empfindliche Zahnhälse [PDF]



Ästhetische Zahnheilkunde
(Veneers, Bleaching, Zahnschmuck)

Natürlichkeit durch ästethische Zahnheilkunde
Für ästethische Komposit-Füllungen verwenden wir ein besonderes Material namens Enamel HFO, das derzeit das beste Ästhetik-Material für Frontzahn-Füllungen ist. Dieses Material ähnelt der natürlichen Zahnsubstanz. Wir rekonstruieren das Original in mehreren Zahnschichten und erzielen so ein naturgerechtes Ergebnis. So bleibt Ihr natürliches Aussehen erhalten.

Mundgeruchssprechstunde

Leiden auch Sie unter Mundgeruch?
Weil das Thema Mundgeruch an deutschsprachigen Universitäten nicht gelehrt wird, ist eine sinnvolle Behandlung dieses Problems oft Mangelwaren. Unsere Praxis behandelt Sie nach den bewährten Lehren des Dr. Andreas Filippi, der dieses Gebiet erforscht und als Halitosis-Spezialist gilt. Mit seinen bewährten Therapien schaffen wir Ihr Leiden aus der Welt und Sie können wieder unbeschwert mit anderen Menschen umgehen.

Behandlung in Hypnose,
Analgo-Sedierung und Vollnarkose

Angst vor der Behandlung?
In unserer Praxis wird sowohl die Vollnarkose als auch eine Analgo-Sedierung von einem erfahrenen Anästhesisten begleitet. Die Analgo-Sedierung kann mit einer Art Dämmerschlaf vergleichen werden – sie macht müde und führt aufgrund ihrer chemischen Wirkweise zu einem entspannten Zustand. Im Gegensatz zur Vollnarkose muss hier nicht künstlich beatmet werden. So können Sie Ihre Behandlung unverkrampft erleben.










weiter Zertifikate findet Sie hier
Microinvasive Kariesbehandlung

Bohren? – Nein danke!
Beginnende Karies ist für viele Patienten ein Problem, für das klassische Behandlungsmethoden bisher keine befriedigende Lösung darstellten: Fluoridieren ist im fortgeschrittenen Stadium nicht immer wirkungsvoll und Füllungen opfern selbst bei vorsichtigster Anwendung gesunde Zahnhartsubstanz. Starten Sie mit uns in ein neues Zeitalter der Zahnbehandlung. Ab sofort können wir Karies frühzeitig stoppen. Mit der weltweit innovativen Methode – der Kariesfiltration – behandeln wir Sie schmerzfrei ohne zu bohren und nahezu ohne Verlust gesunder Zahnsubstanz. Zuerst wird die Oberflächenschicht des befallenen Zahnes mit einem speziellen Gel entfernt, dann das Porensystem mit Alkohol getrocknet. Anschließend dringt der Infiltrant durch Auftragen auf den Zahn in die Karies ein, verschließt die Poren und wird gehärtet.

Zahnersatz

Zurück zu Ihrem gewohnten Alltag
Wenn ein Zahn aufgrund von allzugroßen Füllungen oder geschwächt durch Wurzel-Behandlungen nicht mehr in der Lage ist, die extremen Kaubleastungen zu meistern, ohne Schaden zu nehmen, sollte er mit einer Krone gestärkt werden: herkömmlicherweise mit Metall- oder keramisch verblendeten Kronen. Durch die Weiterentwicklung werden auch biologisch veträglichere Werkstoffe wie Vollkeramik oder Zirconoxid angeboten. Diese werden z. T. CAD-CAM-gefrässt und stellen die modernste Art der Versorgung dar. Sind schon Zähne verloren gegangen, so können die Lücken neben der möglichen Implantat-Prothetik mittels festsitzenden Brücken versorgt werden oder die fehlenden Zähne mit herausnehmbaren Arbeiten ersetzt werden. Vor- und Nachteile unterschiedlicher Möglichkeiten sollten individuell erörtert und eine gemeinsame Entscheidung von Patient und Zahnarzt getroffen werden. Auch für Menschen ohne einen letzten verbliebenen, natürlichen Zahn können wir mit modernsten Verfahren eine Lösung bieten. Total-Prothesen können mittels kleiner Implantat-Anker so fixiert werden, dass Kauen, Sprechen und Lachen wieder problemlos möglich ist.

Screening: Für die Behandlungsplanung sind craniomandibuläre Dysfunktionen Risikofaktoren, die den Erfolg einer zahnärztlichen Restauration in Frage stellen können. Um den individuellen Untersuchungs- und Behandlungsbedarf eines Patienten einschätzen zu können, wird eine klinische Funktionsdiagnostik durchgeführt.

Vorsorge für Zuhause

Zahnpflege daheim – Was kann ich tun?
Wir empfehlen Ihnen spezielle Pflegeprodukte, die sie auch direkt bei uns erwerben können. Welches Produkt für Sie persönlich sinnvoll ist und wie Sie es anwenden, erklären wir Ihnen in unserer Prophylaxe-Sitzung. Mehr Informationen über natürliche Lebensmittel und Pflegeprodukte unter www.doc-schleenbecker.de

• mittlere oder weiche Qualitätszahnbürsten,
  spezielle Kinder- und Jugendzahnbürsten
• Bürsten für die Zahnzwischenräume,
  Zahnseide/Zahnreinigungsband, Zungenreiniger
• Meridol: Mundspüllösung und Zahncreme
• Elmex: Mundspüllösung, Zahncreme, Kinderzahncreme,
  Elmex-Gelee als Intensivfluoridierung
• Aloe-Vera-Zahnpasta
• Aloe First: Intraoraler Desinfektionsspray



Zahnarzt Dr. med. dent. Schleenbecker Ravensburg